Aktuelles

„Am liebsten würde ich Mitglied bei Blau-Weiß Büderich werden“, sagt ein Besucher direkt nach der Bühnenpremiere von Antons großer Fußballhymne „Fußball macht Spaß.“ Eine andere Reaktion: „Ganz nah am Wasser gebaut.“ 

Und Spieler Dominik Koch verrät, dass der Song auch von Gegnern benutzt wird, wenn es bei Blau-Weiß mal nicht so gut läuft.

Anton wünscht seinen Fans frohe Weihnachten. Und auch, wenn der Soester Weihnachtsmarkt für dieses Jahr schon wieder vorbei ist. So ist doch zur besinnlichen Zeit kaum ein Lied passender als eine festliche Hymne an die neue Heimat. 

Seiner zweiten Heimat, dem Kreis Soest, hat Anton jetzt ein Lied gewidmet: "Der Soester Weihnachtsmarkt".

Es hat es etwas geändert in unserer Gesellschaft. Wir freuen uns über Regen - den Dürreperioden vergangener Jahr sei Dank. 

In Langenstein schließlich präsentierte Anton van Doornmalen erstmalig seinen neuen Song, den „Bad Weather Song“. Indirekt geht es darin auch um den Klimawandel: „Immer mehr Menschen sind froh, wenn es regnet“, sagte er beim Konzert in der Schäferscheune. „Letztes Jahr war der Möhnesee fast ausgetrocknet, da waren alle froh, als es regnete.“

Wo es die neue Weihnachts-Single gibt

20. Dezember 2019 - 11:13

„Das Einbecker Weihnachtsdorf“ bekommt seine eigene CD: Anton van Doornmalens Song seit dem Nikolaustag erhältlich Schon beim Konzert in Einbeck vor wenigen Tagen war die Freude und Begeisterung im Publikum groß, als dieses vorweihnachtliche Lied erklang: Anton van Doornmalen, der holländische Sänger und Songwriter, hat ein eigenes Lied über den Weihnachtsmarkt in Einbeck geschrieben.  

Weihnachtscountdown mit Antons Musik

20. Dezember 2019 - 08:50

Bald ist Weihnachten! Noch keine Geschenkidee? Antons Weihnachtslied "Ein kleines Geschenk" ist das perfekte "kleine Geschenk".

Die Single "Ein kleines Geschenk" erzählt davon, gemeinsam mehr Zeit zu verbringen. Es beschreibt, wie gute Menschen Gutes tun. Wenn das alle Menschen auf der Welt praktizieren würde, wäre dieser Planet ein besserer Ort", sagt der Sänger und ergänzt: "Das ist ein Traum, aber an Weihnachten darf man diesen Traum ja mal träumen."