Es gibt noch einige Karten für das Konzert von Anton van Doornmalen aus Büderich am Samstag, 20. November im Tagungs- und Kongresszentrum in Bad Sassendorf. Erhältlich sind diese Karten über ticket-badsassendorf.de und die Gästeinformation des Kurorts unter 02921/9433457.

Auf die Besucher wartet ein Konzert mit neuen Songs, Evergreens und vielen Überraschungen. Antons Tochter Anke etwa wird zu drei Duetten erwartet. Sie wird mit ihrem Vater unter anderem das neue Weihnachtslied „Wie ein Traum!“ präsentieren. Ansonsten steht alles unter dem Motto: „Journey“ (Reise).

Alle Zuschauerinnen und Zuschauer werden das Konzert in Bad Sassendorf mit einem kleinen Geschenk verlassen. Das verspricht der Sänger Anton van Doornmalen bereits im Vorfeld. Und so viel sei verraten: Dieses Mal wird es keine Tomate sein. Ohnehin wird es beim Konzert in Bad Sassendorf am Samstag, 20. November, schon ziemlich weihnachtlich zugehen.

Gleich zwei Weihnachtssongs wird Anton van Doornmalen im Tagungs- und Kongresszentrum im Kurort zum Besten geben: Das neue Duett mit Anke „Wie ein Traum!“ und das Lied über den „Soester Weihnachtsmarkt“.

Beim Konzert in Bad Sassendorf wird es weihnachtlich. Gleich zwei Weihnachtssong wird Anton van Doornmalen am Samstag, 20. November, zum Besten geben: Das neue Duett mit Anke „Wie ein Traum!“ und das Lied über den „Soester Weihnachtsmarkt“.

Das neue Weihnachtslied „Wie im Traum“ erzählt von der uns bevorstehenden besinnlichen Weihnachts- und Adventszeit. Darin heißt es: "Weit und breit / Sterne, Glanz und Kerzenschein / Rote Kugeln und Goldpapier / Glocken und Weihnachtsgesang". Neben der Atmosphäre wird aber auch die Zeit besungen, die die Familie miteinander verbringt.

Endlich ist es wieder soweit! Der niederländische Singersongwriter Anton van Doornmalen wird am Samstag, 20. November, in Bad Sassendorf (Kreis Soest) ein Konzert geben. Schon der Konzerttitel „Journey“ verspricht eine musikalische Reise des in der Region beliebten Sängers, der neben neuen englischsprachigen Liedern auch wieder seine bekanntesten Songs im Gepäck hat. Das Konzert in Bad Sassendorf findet erstmals im Tagungs- und Kongresszentrum (Eichendorffstraße 2), kurz TuK, statt.

Anton wird in Bad Sassendorf ein drittes Duett mit seiner Tochter Anke singen, und zwar den ganz neuen Weihnachtssong. Das Lied heißt: „Wie ein Traum!“ Daneben wird Antons jüngste Tochter beim Konzert im Kurort am Samstag, 20. November, auch die Lieder „Talent“ und „You Are“ im Duett mit ihrem Vater singen.