Aktuelles

Für Anton van Doornmalen steht am Samstag, 23. November, ein echtes Heimspiel an. Karten gibt es via Hellwegticket.

In der Kuniberthalle in Werl-Büderich (Kreis Soest) gibt der Niederländer ein großes Herbstkonzert – mit der Bühnenpremiere der Erfolgshymne „Fußball macht Spaß“. Mit auf der Bühne stehen in Büderich dann nämlich die Fußballer der DJK Blau-Weiß Büderich, die mit dem Sänger ihr Vereinslied eingesungen haben.

Anton kommt am Donnerstag, 21. November, wieder nach Einbeck.

Die niedersächsische Stadt freut sich schon sehr über Antons Auftritt. Die örtlichen Presseorgane "Einbecker Morgenpost", "Die Eule", "Göttinger Tageblatt" (online) und "Hallo Sonntag" machten bereits am 14. September auf das Konzert aufmerksam, bei dem auch die Musikschule M1 Einbeck einen Gastauftritt haben wird. 

Neue Songs für neues Album

03. Oktober 2019 - 13:31

Anton hat sein Repertoire erweitert. Der Song "Time for Each Other" klingt ein wenig nach Roy Orbison oder sogar nach Elvis. 

"Zuerst war da die Melodie, das war mein Ausgangspunkt", sagt Anton. "Und dann habe ich mir den Text dazu überlegt."

"Time for Each Other" wird Teil des neuen Albums sein, das komplett in englischer Sprache gesungen ist. 

Der deutsche Förderverein der Stiftung Sibusiso präsentiert knapp drei Jahre nach Gründung eine komplett überarbeitete, moderne Webseite, die unter sibusiso.de zu finden ist.

Auf der Seite gibt es sämtliche Informationen zu dem Dorfprojekt – aufgeräumt, übersichtlich und responsivem Design. Die Seite ist also mit einem Smartphone oder einem Tablet bestens ansteuerbar. Die Navigation fällt wirklich kinderleicht.

Musik, die bleibt

23. September 2019 - 11:46

Antons Musik erzählt vor allem vom Leben.

"Erst gab es ein Lied zur Geburt, und dann habe ich drei Tage vor dem Tod meiner Mutter das Lied „Was bleibt“ geschrieben. Der Song „Was bleibt“ beginnt mit den Worten: „Tastend in Erinnerung wächst das Wunder der Verwunderung.“ Das ist Poesie. "Die Lieder erzählen tatsächlich von den Momenten, die bleiben", sagt der Sänger und ergänzt: "Auf meinen CDs gibt es nachdenkliche Songs, aber auch Lieder voller Lebensfreude."