Der deutsche Förderverein der Stiftung Sibusiso präsentiert knapp drei Jahre nach Gründung eine komplett überarbeitete, moderne Webseite, die unter sibusiso.de zu finden ist.

Auf der Seite gibt es sämtliche Informationen zu dem Dorfprojekt – aufgeräumt, übersichtlich und responsivem Design. Die Seite ist also mit einem Smartphone oder einem Tablet bestens ansteuerbar. Die Navigation fällt wirklich kinderleicht.

Sibusiso ist ein Dorfprojekt, in dem geistige und körperlich behinderte Kinder gefördert werden. Ziel der Stiftung ist es, gesellschaftliche Akzeptanz zu schaffen für Kinder, um die sich sonst niemand kümmert. In einem Hilfszentrum werden die Kinder aufgenommen und individuell gefördert.

Auch die Freunde aus Büderich und Welver rund um den niederländischen Singersongwriter und Liederpoet Anton van Doornmalen wollen helfen. Anton unterstützt den Förderverein mit seiner Musik. Sämtliche Erlöse aus Konzerten und verkauften CDs fließen in die Arbeit des Fördervereins.

Alle Infos über den Förderverein gibt es nun auf sibusiso.de.